Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk

Februar 7, 2020 5:47 pm Veröffentlicht von

Das Mittelstand-Digital Zentrum Handwerk unterstützt Handwerk und Mittelstand bei der Erschließung technischer und wirtschaftlicher Potenziale, die sich aus der digitalen Transformation ergeben. Zum Abbau von Informationsdefiziten werden den Handwerkern und Unternehmern praxisnahe Informations-, Qualifizierungs-, Umsetzungs- und Vernetzungsangebote zur Verfügung gestellt, die in sechs regionalen „Schaufenstern“ entwickelt und bei den Unternehmen platziert werden.

Getreu dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ stehen die Vermittlung von Methoden- und Problemlösungskompetenz sowie Vernetzungsmöglichkeiten der Betriebe im Fokus des Handelns. Als erster Ansprechpartner für das Handwerk bietet das Zentrum neben Good-Practice-Beispielen, Dialog- und Innovationsformaten auch Analysetools und Qualifizierungsangebote und entwickelt passfähige und bedarfsgerechte, digitale Angebote für Mittelstand und Handwerk, um so die digitale Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit nachhaltig zu stärken.

Als Schaufensterpartner im norddeutschen Raum bringt das BFE Expertise in den Bereichen Elektrotechnik, Informationstechnik und Automatisierungstechnik sowie langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Lernsoftware in das Projekt mit ein. Das BFE verfügt sowohl über einen mobilen als auch einen fest installierten Demonstrator, mit denen Betriebe den Einsatz digitaler Technologien simulieren und mit ihnen experimentieren können.

Mehr Informationen erhalten Sie unter www.mittelstand-digital.de und www.handwerkdigital.de.

Veranstaltungen:
IoT-Werkstatt fürs Handwerk​​​​​​​ (online)​​​​​
9. Dezember 2021 von 10 bis 14 Uhr

Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von Sandra Janßen