Seminar Nr.: 681210

Installationsbestimmungen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
20 Personen
Oldenburg
8 UE
Vollzeit
Innerhalb der letzten Jahre haben sich die Installationsbestimmungen teilweise geändert. Praxisprobleme werden teilweise nicht eindeutig in den Installationsbestimmungen beschrieben. In diesem Seminar sollen die Änderungen bzw. der letzte Stand dargestellt werden. Innerhalb der letzten Jahre haben sich die Installationsbestimmungen teilweise geändert. Praxisprobleme werden teilweise nicht eindeutig in den Installationsbestimmungen beschrieben. In diesem Seminar sollen die Änderungen bzw. der letzte Stand dargestellt werden. Weiterhin kann auf spezielle Wünsche einzelner Teilnehmer in Diskussionen eingegangen werden. Praxisprobleme und mögliche Lösungen werden besprochen.
Inhalte
  • TAB (Technische Anschlussbedingungen)
  • Potentialausgleich mit EMV-Gesichtspunkten
  • Hohlwandinstallation
  • Leitungsführung-Näherungen
  • Räume mit Badewanne oder Dusche
  • Feuchte und nasse Räume
  • Feuergefährdete Räume
  • Bestimmungen für Leuchten und Beleuchtungsanlagen
Sie sind Meister oder Fachkraft aus dem Elektroinstallationsbereich.
Nach dem erfolgreichen Besuch können Sie die veränderten Installationsbestimmungen anwenden.
Sie verfügen über Berufserfahrung.
Sie erhalten eine Teilnahme-Bescheinigung mit Seminargliederung.
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.

Sie möchten dieses Seminar bei sich im Unternehmen durchführen oder auf Ihre speziellen Gegebenheiten anpassen? Oder würden Sie gerne firmenintern bei uns am BFE die Weiterbildung buchen? - Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Antje Haßelkuß

T 0441 34092-124
E a.hasselkuss@bfe.de

Angelika Schedetzki