Seminar Nr.: 611921

Vorbereitungsseminar zur Zertifizierung von Fachfirmen für Brandmeldeanlagen (BMA) gemäß DIN 14675

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
15 Personen
Oldenburg
32 UE
Vollzeit
Gemäß der DIN 14675 müssen Fachplaner und Errichter den Nachweis über ihre Kompetenz für das Planen, Montieren, Inbetriebsetzen, Abnehmen, Errichten und Instandhalten von Brandmeldeanlagen erbringen.

 

Dieses Seminar bereitet Sie auf die "Prüfung zur verantwortlichen Person gemäß DIN 14675" vor, in der Sie diesen Kompetenznachweis erhalten.
Gemäß der DIN 14675 müssen Fachplaner und Errichter den Nachweis über ihre Kompetenz für das Planen, Montieren, Inbetriebsetzen, Abnehmen, Errichten und Instandhalten von Brandmeldeanlagen erbringen.

 

Dieses Seminar bereitet Sie auf die "Prüfung zur verantwortlichen Person gemäß DIN 14675" vor, in der Sie diesen Kompetenznachweis erhalten.

 

Für die Prüfung ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.
Inhalte
  • Allgemeine Inhalte zu den Themenbereichen: Brandschutz, Gerätetechnik, Elektrotechnik
  • Planung und Projektierung von Brandmeldeanlagen
  • Ansteuerung anderer Anlagen
  • Dokumentation von Brandmeldeanlagen
  • Folgende Normen und Richtlinien werden behandelt:
    DIN 14675; DIN EN 54; DIN VDE 0833-1; DIN VDE 0833-2
Sie gehören zum Fachpersonal aus dem Bereich Brandmeldetechnik und möchten sich zur "Hauptverantwortlichen Person" gemäß DIN 14675 qualifizieren lassen.
In diesem Seminar werden Sie direkt auf die Prüfung vorbereitet, die am letzten Seminartag im BFE-Oldenburg abgenommen wird.
Vorkenntnisse der einschlägigen Richtlinien und Normen für Brandmeldeanlagen sind zwingend erforderlich, z.B. durch das BFE-Seminar "Grundlagen der Brandmeldetechnik mit Workshop".
  • Taschenrechner
  • aktuelle Normen und Vorschriften in Papierform
Das BFE-Oldenburg gibt eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Kursinhalte aus.
Bitte füllen Sie unbedingt beiliegendes Formular für die Prüfungsanmeldung aus, damit wir Ihnen die Prüfungszusage erteilen können. Ihre Anmeldung muss mindestens drei Wochen vor Kursbeginn beim BFE-Oldenburg vorliegen.

Aus urheberrechtlichen Gründen sind folgende Unterlagen in der jeweils gültigen Fassung mitzubringen:
  • VDE 0833-1
  • VDE 0833-2
  • DIN 14675
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.

Sie möchten dieses Seminar bei sich im Unternehmen durchführen oder auf Ihre speziellen Gegebenheiten anpassen? Oder würden Sie gerne firmenintern bei uns am BFE die Weiterbildung buchen? - Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Antje Haßelkuß

T 0441 34092-124
E a.hasselkuss@bfe.de

Michaela Tessendorf

T 0441 34092-133
E m.tessendorf@bfe.de

995 €

1. Tag: 9–16:30 Uhr
weitere Tage: 8–15:30 Uhr
Die Anzahl der Teilnehmer und Produkte legen Sie nach dem Login/Registrierung im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen.