Seminar Nr.: 611922

Prüfung der verantwortlichen Person gemäß DIN 14675

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
16 Personen
Oldenburg
8 UE
Vollzeit
Gemäß der DIN 14675 müssen Fachplaner und Errichter den Nachweis über ihre Kompetenz für die unterschiedlichen Phasen von der Planung bis zur Wartung von Brandmeldeanlagen erbringen. Mit Bestehen der "Prüfung zur verantwortlichen Person gemäß DIN 14675" erhalten Sie den Kompetenznachweis. Gemäß der DIN 14675 müssen Fachplaner und Errichter den Nachweis über ihre Kompetenz für die unterschiedlichen Phasen von der Planung bis zur Wartung von Brandmeldeanlagen erbringen. Mit Bestehen der "Prüfung zur verantwortlichen Person gemäß DIN 14675" erhalten Sie den Kompetenznachweis.
Inhalte
Die Inhalte richten sich nach der jeweils gültigen Prüfungsordnung.
Fachpersonal aus dem Bereich Brandmeldetechnik, das sich zur "Hauptverantwortlichen Person" gemäß DIN 14675 qualifizieren lassen möchte.
Der Besuch des "Vorbereitungsseminars zur Zertifizierung von Fachfirmen für Brandmeldeanlagen (BMA) gemäß DIN 14675" ist erforderlich.

Teil A:

  • Formelsammlung (auch selbst erstellte)
  • Tabellenbücher (Ausgabe beliebig)
  • Fachliteratur (keine Aufgabensammlungen)
  • TAB
  • VDE-Auswahlordner für das Elektrotechniker-Handwerk
  • DIN-Normen-Handbuch Elektrotechniker:
    „Elektrotechniker-Handwerk - DIN-Normen und technische Regeln für die Elektroinstallation"
  • Taschenrechner
  • Zeichengeräte
  • Korrekturhilfsmittel

Teil B:

  • Eigene Messgeräte für Erstprüfungen elektrischer Anlagen gemäß DIN VDE 0100-600
  • Standardwerkzeug für Mess- und Prüfaufgaben
  • Formelsammlungen (auch selbst erstellte)
  • Tabellenbücher (Ausgabe beliebig)
  • VDE-Auswahlordner für das Elektrotechniker-Handwerk

Teil C: Hilfsmittel sind nicht zugelassen

Sie erhalten eine detaillierte Prüfungsauswertung und mit bestandener Prüfung das Zertifikat für die Fachkraft nach DIN 14675.
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.

Sie möchten dieses Seminar bei sich im Unternehmen durchführen oder auf Ihre speziellen Gegebenheiten anpassen? Oder würden Sie gerne firmenintern bei uns am BFE die Weiterbildung buchen? - Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Antje Haßelkuß

T 0441 34092-124
E a.hasselkuss@bfe.de

Michaela Tessendorf

T 0441 34092-133
E m.tessendorf@bfe.de

415 €

9–16:30 Uhr
Die Anzahl der Teilnehmer und Produkte legen Sie nach dem Login/Registrierung im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen .