Seminar Nr.: 652301

VDE-Messtechnik und Arbeitssicherheit als Vorbereitung auf die Gesellenprüfung

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
24 Personen
Oldenburg
24 UE
Teilzeit
In dem Seminar wird den Auszubildenden die Prüfung einer Hausinstallation nach DIN VDE 0100 T. 600 sowie die Prüfung von ortsveränderlichen Geräten nach DIN VDE 0701-0702 in Theorie und Praxis vermittelt.
  • Auffrischung theoretischer Kenntnisse – Grundlagen VDE
  • Einführung in die Messtechnik nach DIN VDE 0100 T. 600
  • Praktische Umsetzung der Messtechnik an Simulatoren mit geeigneten Messgeräten
  • Vorstellung der Prüfprotokolle
  • Beurteilung der Messergebnisse
  • Einführung in die Geräteprüfung ortsveränderlicher Geräte nach DIN VDE 0701-0702
  • Praktische Umsetzung der Geräteprüfung unter Verwendung geeigneter Messgeräte
  • Beurteilung der Messergebnisse
Auszubildende im Elektrohandwerk.
Nach dem Kursbesuch sollen Sie Prüfungen durchführen und die Messergebnisse beurteilen und dokumentieren können. Der Kurs dient auch zur Vorbereitung auf die Gesellenprüfung.
Kenntnisse aus dem Ausbildungsbereich der Elektrotechnik.
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Folgende Messgeräte werden eingesetzt:

- Fluke 1653
- GMC Profitest
- GMC Secutest

Bei Bedarf können eigene Messgeräte mitgebracht werden.

Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.
Kathrin Kröger

T 0441-34092-340
E k.kroeger@bfe.de

219 €

donnerstags von 17:45 bis 21:00 Uhr samstags von 08:00 bis 15:00 Uhr
Nicht allein? Die Teilnehmeranzahl legen Sie im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen.