Seminar Nr.: 681254

Prüfung elektrischer Anlagen – Auffrischungsseminar

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
20 Personen
Oldenburg
8 UE
Vollzeit
Prüfer elektrischer Anlagen müssen sich gemäß BetrSichV in regelmäßigen Abständen weiterbilden.
 
In Anlehnung an diese Forderung bietet das BFE-Oldenburg ein eintägiges Seminar zur Auffrischung der notwendigen Fachkompetenz und zum Erhalt spezieller Kenntnisse an.
  • Erfahrungsaustausch
  • Aktuelle Normen und Verordnungen
  • Prüfumfang, Prüfablauf und Prüfungsart nach TRBS 1201
  • Behandlung von Praxisproblemen
  • Beurteilung von Messergebnissen
  • Praktische Messübungen
Sie sind Meister oder Geselle mit Erfahrung im Prüfen elektrischer Anlagen (befähigte Person im Sinne der BetrSichV).
Sie werden auf den aktuellen Stand der Normung gebracht und frischen Ihr Wissen im Bereich der Prüfung elektrischer Anlagen auf. Sie erfüllen dadurch die Anforderungen des regelmäßigen Erfahrungsaustausches für Befähigte Personen gemäß TRBS 1203 zum Prüfen elektrischer Anlagen.
Sie haben bereits an Seminaren zur Prüfung der Schutzmaßnahmen teilgenommen und verfügen über Prüferfahrungen.
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung des BFE Oldenburg.
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.
Michaela Tessendorf

T 0441 34092-133
E m.tessendorf@bfe.de

315 €

9–16:30 Uhr
Nicht allein? Die Teilnehmeranzahl legen Sie im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen.