Seminar Nr.: 632179

Fortbildungsseminar für PV-Sachverständige

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
12 Personen
Oldenburg
8 UE
Vollzeit

Sie sind als Sachverständiger im Bereich Photovoltaik erfolgreich tätig und wollen Ihre Kenntnisse auf den aktuellen Stand bringen und suchen den Erfahrungsaustausch mit Kollegen?

Dann ist dieses Seminar genau richtig für Sie! In diesem Seminar werden relevante Änderungen und Neuerscheinungen der Normung vorgestellt. Anhand eines Praxisbeispiels soll die ordnungsgemäße Errichtungen und die Ertragsfähigkeit einer Photovoltaikanlage messtechnisch bewertet werden. Zur Dokumentation wird ein schriftliches Gutachten erarbeitet.
  • Neue Normen und Vorschriften
  • Messtechnische Überprüfung von PV-Anlagen
  • Installationsmängel
  • Erstellung von Gutachten
Sachverständige für Photovoltaikanlagen.
Dieses Seminar gilt als Fortbildungsseminar für VdS-anerkannte PV-Sachverständige.
Sie verfügen über Kenntnisse der Funktionsweise, des Aufbaus und der Errichtung von PV-Anlagen.
Sie erhalten eine Teilnehmerbescheinigung mit detaillierter Inhaltsangabe.
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.
Michaela Tessendorf

T 0441 34092-133
E m.tessendorf@bfe.de

315 €

09.00 Uhr - 16.30 Uhr
Nicht allein? Die Teilnehmeranzahl legen Sie im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen.