Der BFE-Infotag: Individuelle Karriereplanung

Wer sich für eine Weiterbildung zu einem der fünf Meister des Elektro- und Informationstechnischen Handwerks, zum Betriebswirt oder zum Fachplaner Energie- und Gebäudetechnik interessiert, kann sich viermal im Jahr kostenfrei in Form von Vorträgen und individueller Karriereberatung am BFE in Oldenburg informieren.

Als größter Weiterbilder der Strombranche in Deutschland bietet das Bundestechnologiezentrum in Alleinstellung alle fünf Meister-Schwerpunkte an und setzt sich auch über Kampagnen für eine Steigerung der Beratungsleistung zu diesen praxisstarken Karriereprofilen ein.


Infotag-Termine 2021
Sonnabend, 3. Juli 2021, 10–14 Uhr
Sonnabend, 6. November 2021, 10–14 Uhr


Flexibler Ablauf
Der Ablauf des Infotages ist bewusst flexibel gehalten; auch eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Je nachdem, wie sich die Interessengruppen zusammenfinden, halten die jeweiligen Referenten 45-minütige Vorträge zu dem jeweiligen Meisterprofil, oder es startet ein Rundgang durch die Technik- und Maschinenlabore des BFE. Auch für persönliche Gespräche bleibt ausreichend Raum.

Rechtzeitig zur Meisterberatung
Stark frequentiert sind erfahrungsgemäß die Gespräche mit der Beraterin für Lehrgänge, Claudia Nichau, zu den praktischen Fragen der Anmeldung und Förderung. Um die Verdichtung am Ende der Veranstaltung zu entzerren, wird daher empfohlen, auch bereits zu Beginn des Infotages das Beratungsangebot in ihrem Büro wahrzunehmen.

Insbesondere bei Fragen zur Förderung empfiehlt es sich, vorab mit Claudia Nichau zu telefonieren.


Ansprechpartner für Rückfragen

Claudia Nichau Beraterin Höhere Berufsabschlüsse Mo.–Do. 8–16 Uhr, Fr. 8–15 Uhr

T +49 441 34092-131
E meisterberatung@bfe.de

Rückruf vereinbaren