Seminar Nr.: 611251

Datennetzwerktechnik für Elektrotechniker

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
12 Personen
Oldenburg
24 UE
Vollzeit
TCP/IP praxisnah erleben
Sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld erleben wir immer mehr die Vernetzung unterschiedlicher Systeme. Ob Gebäudeautomation (KNX/EIB), Daten-/Mediennetze (PC/Hifi/TV), Hausgeräte oder Komponenten der Gefahrenmeldetechnik; die systemübergreifende Vernetzung schreitet weiter voran.
TCP/IP praxisnah erleben
Sowohl im beruflichen als auch im privaten Umfeld erleben wir immer mehr die Vernetzung unterschiedlicher Systeme. Ob Gebäudeautomation (KNX/EIB), Daten-/Mediennetze (PC/Hifi/TV), Hausgeräte oder Komponenten der Gefahrenmeldetechnik; die systemübergreifende Vernetzung schreitet weiter voran. Das Internet-Protokoll (IP) ermöglicht eine einfache Anbindung und den Zugriff von jedem Punkt aus im Netzwerk.

Die Installation und Konfiguration der vernetzten Geräte (Systemintegration) erfordern grundlegende Kenntnisse in der Netzwerktechnik. TCP/IP-Netzwerke spielen für Elektrounternehmen, wenn nicht schon heute, zukünftig eine immer größere Rolle. Basis- und Praxiswissen von TCP/IP-Netzwerken gehört bald wie das Ohmsche Gesetz zu den Grundlagen für Elektrofachkräfte.
Inhalte
  • Aufbau kleiner Unternehmens- / Heimnetze
  • Ethernet und Verkabelung
  • TCP/IP-Grundlagen
  • DHCP und DNS
  • Konfiguration eines TCP/IP-Netzwerks
  • Netzwerkdienste: HTTP, FTP, NTP und E-Mail
  • Funknetze (WLANs)
  • Strategische Fehlersuche im TCP/IP-Netz
  • Tools zur Diagnose und Fehlersuche
  • Fernzugriff über das Internet auf das Firmennetz und DynDNS
Elektrofachkräfte aus Industrie und Handwerk, die mit der Installation von Datennetzen und dem Einrichten von Endgeräten befasst sind.
Unter dem Motto "TCP/IP-Netzwerke in der Praxis erleben" sind Sie in der Lage, kleine TCP/IP-Netzwerke zu installieren und zu konfigurieren. Der besondere Mehrwert liegt darin, dass Sie Fehler in der Einrichtung von Datennetzen zielgerichtet lokalisieren und beheben können.
Sie benötigen für dieses Seminar keine besonderen Vorkenntnisse. Erfahrungen im Umgang mit Windows oder Linux sind von Vorteil, jedoch nicht Bedingung.
Das BFE-Oldenburg gibt eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Seminarinhalte aus.
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.

Sie möchten dieses Seminar bei sich im Unternehmen durchführen oder auf Ihre speziellen Gegebenheiten anpassen? Oder würden Sie gerne firmenintern bei uns am BFE die Weiterbildung buchen? - Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Antje Haßelkuß

T 0441 34092-124
E a.hasselkuss@bfe.de

Michaela Tessendorf

T 0441 34092-133
E m.tessendorf@bfe.de

825 €

1. Tag: 9–16:30 Uhr
weitere Tage: 8–15:30 Uhr
Die Anzahl der Teilnehmer und Produkte legen Sie nach dem Login/Registrierung im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen .