Seminar Nr.: 611924

Auffrischungsseminar gemäß DIN 14675

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
16 Personen
Oldenburg
16 UE
Vollzeit
Die aktuellen Veränderungen innerhalb der DIN VDE 0833-2 haben konkrete Auswirkungen auf die normgerechte Planung und Realisierung von Brandmeldeanlagen. Daher sind die nach DIN 14675 zertifizierten Unternehmen aufgefordert, sich regelmäßig über Neuerungen zu informieren und dies auch nachzuweisen. Dieses Seminar kann zum Nachweis über die Teilnahme an einer Aktualisierungsschulung genutzt werden.
Grundlegende Regeln für das Planen und Projektieren von BMA
  • Inhalte der VDE 0833-1
  • Änderungen der VDE 0833-2
  • Inhalte der DIN 14675

Normung für Brandmeldeanlagen, aktueller Stand und die Bedeutung für die Praxis

  • DIN 14675
  • DIN VDE 0833-1 - Instandhaltung
  • DIN VDE 0833-2 - Planung von Brandmeldeanlagen


Durchführung einer umfassenden Planung nach VDE 0833
mit Erstellung aller geforderten Aufzeichnungen.

Sie möchten Ihren Kenntnisstand im Bereich der Brandmeldetechnik sowie den der verantwortlichen Personen nach DIN 14675 aktualisieren.
Sie erlangen Sicherheit in der Planung von Brandmeldeanlagen nach VDE 0833 und DIN 14675. Weiterhin lernen Sie die wichtigsten Neuerungen der VDE 0833-2 kennen.
Sie haben Kenntnisse der DIN 14675 und der VDE 0833-2; idealerweise nach DIN 14675 zertifizierte „Verantwortliche Personen“.
Das BFE-Oldenburg gibt eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Kursinhalte aus.
Aus urheberrechtlichen Gründen sind folgende Dokumente vom Teilnehmer selbst mitzubringen:
  • VDE 0833-1
  • VDE 0833-2
  • DIN 14675
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.
Michaela Tessendorf

T 0441 34092-133
E m.tessendorf@bfe.de

575 €

1. Tag: 09.00 Uhr - 16.30 Uhr 2. Tag: 08.00 Uhr - 15.30 Uhr
Nicht allein? Die Teilnehmeranzahl legen Sie im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen.