Seminar Nr.: 632201

Frequenzumrichter - Grundlagen und Netzrückwirkungen

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Personen
UE
Vollzeit
In vielen Bereichen der Maschinen- und Anlagentechnik sind sie infolge der Miniaturisierung und weitem Einsatzbereich nicht mehr wegzudenken: Frequenzumrichter kommen überall dort zum Einsatz, wo die Drehzahl elektrischer Antriebe gesteuert oder geregelt werden soll. In vielen Bereichen der Maschinen- und Anlagentechnik sind sie infolge der Miniaturisierung und weitem Einsatzbereich nicht mehr wegzudenken: Frequenzumrichter kommen überall dort zum Einsatz, wo die Drehzahl elektrischer Antriebe gesteuert oder geregelt werden soll. Das Seminar „Frequenzumrichter" liefert Ihnen fundierte Kenntnisse sowohl zu Umrichtern als auch zu den nachgeschalteten Antrieben.
Inhalte
  • Grundlagen Motoren
  • Grundlagen Antriebstechnik (Lastkennlinien von Arbeitsmaschinen, Anpassung des Motors an die Arbeitsmaschine, Leistung, Drehmoment)
  • Stromrichter-Komponenten
  • Grundlagen Frequenzumrichter (Spannungs- und Stromzwischenkreisumrichter)
  • Praktische Übungen zur Inbetriebnahme und Parametrierung, Messungen am Umrichter
  • EMV, Netzrückwirkung, Oberschwingungen
  • Einbindung in den Schaltschrank
  • Messungen und Netzrückwirkungen
Sie sind Facharbeiter, Geselle, Techniker oder Meister aus der Industrie oder Handwerk. Ihre Aufgabe besteht in der Wartung und Inbetriebnahme von Frequenzumrichtern.
Sie werden Frequenzumrichter selbständig in Betrieb nehmen können. Sie können einfache Diagnose und Fehlersuche, sowie die dazugehörigen Messungen durchführen. Sie beherrschen das Zusammenspiel von Frequenzumrichtern, Motoren und Maschinen.
Sie haben allgemeine Grundlagen der Elektrotechnik. Spezielle Elektronikkenntnisse sind nicht nötig.
Nach Möglichkeit ist der eigene Laptop mitzubringen. (Ein Laptop mit Excel oder Open Office ist von Vorteil, aber kein Muss!)
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.

Sie möchten dieses Seminar bei sich im Unternehmen durchführen oder auf Ihre speziellen Gegebenheiten anpassen? Oder würden Sie gerne firmenintern bei uns am BFE die Weiterbildung buchen? - Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Antje Haßelkuß

T 0441 34092-124
E a.hasselkuss@bfe.de

Michaela Tessendorf

T 0441 34092-133
E m.tessendorf@bfe.de

kostenlos

keine aktuellen Termine gefunden

Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen .