Seminar Nr.: 611800

Praxis-Coaching für Ausbilder
(2 Module: 2 Tage und 1 Tag)

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
14 Personen
Oldenburg
24 UE
Vollzeit
Dieses Seminar hat die Zielsetzung, die Methoden und Handlungskompetenz der praktischen Ausbilder im Betrieb zu verbessern. Anhand von praktischen Problemstellungen von den Teilnehmern aus den Betrieben sollen in Arbeitsgruppen Lösungen erarbeitet werden, die direkt in den Alltag der Ausbilder umgesetzt werden können. Dieses Seminar hat die Zielsetzung, die Methoden und Handlungskompetenz der praktischen Ausbilder im Betrieb zu verbessern. Anhand von praktischen Problemstellungen von den Teilnehmern aus den Betrieben sollen in Arbeitsgruppen Lösungen erarbeitet werden, die direkt in den Alltag der Ausbilder umgesetzt werden können.

Terminübersicht der Module (Kurstart 11.02.2022)
1. Modul: 11.02.+12.02.22
2. Modul: 18.03.22

Terminübersicht der Module (Kurstart 04.11.2022)
1. Modul: 04.11.+05.11.22
2. Modul: 02.12.22

Inhalte
  • Motivationstalk: So schaffen sie lernförderliche Bedingungen
  • Gesprächssituationen gestalten: Rückmeldungen geben und empfangen
  • Methode: Auswahl geeigneter Arbeitsaufgaben und Einbindung der Auszubildenden
  • Übung: Ausbildungsmethoden situationsspezifisch einsetzen
  • Gesprächssituationen gestalten: Soziale und persönliche Entwicklungen von Auszubildenden fördern
  • Gesprächssituationen gestalten: Probleme und Konflikte rechtzeitig erkennen und auf Lösungen hinwirken
  • Methode: Leistungen von Auszubildenden feststellen und bewerten
Praktische Ausbilder im Betrieb ohne Ausbildereignungsprüfung.
Professionalisierung der Ausbildung im Betrieb.
Durchführung der praktischen Ausbildung im Betrieb.
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Beschreibung der vermittelten Inhalte.
Das Seminar teilt sich in zwei Module: Im ersten, zweitägigen Modul (16 Unterrichtseinheiten) bekommen die Teilnehmer komprimiert Methoden zum Mitarbeiter-Management und zur Lernförderung über Motivationstalks und Praxisübungen vermittelt. Das zweite Modul (8 Unterrichtseinheiten) findet mit einem Abstand von einem Monat statt: Hier können die zwischenzeitlich gewonnenen Erfahrungen besprochen werden.
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.

Sie möchten dieses Seminar bei sich im Unternehmen durchführen oder auf Ihre speziellen Gegebenheiten anpassen? Oder würden Sie gerne firmenintern bei uns am BFE die Weiterbildung buchen? - Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Antje Haßelkuß

T 0441 34092-124
E a.hasselkuss@bfe.de

Michaela Tessendorf

T 0441 34092-133
E m.tessendorf@bfe.de

735 €

1. Tag: 9–16:30 Uhr
weitere Tage: 8–15:30 Uhr
Die Anzahl der Teilnehmer und Produkte legen Sie nach dem Login/Registrierung im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen.