Seminar Nr.: 681650

Planen und Ausrüsten von Schaltschränken

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
20 Personen
Oldenburg
24 UE
Vollzeit
Fachkräfte, die sich mit dem Bau oder dem Erweitern von Schaltschränken befassen, stehen einer Vielfalt von Ausführungen gegenüber, die als Hauptverteiler, Unterverteiler, Schaltschrank, Steuerschrank usw. bezeichnet werden. Dabei ist insbesondere die DIN EN 61439 (DIN VDE 0660 Teil 600) zu beachten. Fachkräfte, die sich mit dem Bau oder dem Erweitern von Schaltschränken befassen, stehen einer Vielfalt von Ausführungen gegenüber, die als Hauptverteiler, Unterverteiler, Schaltschrank, Steuerschrank usw. bezeichnet werden. Dabei ist insbesondere die DIN EN 61439 (DIN VDE 0660 Teil 600) zu beachten. Dieses Seminar befasst sich mit den anzuwendenden Normen und Vorschriften.
Inhalte
  • Merkmale zur Einteilung der Schaltgerätekombinationen nach Bauformen, Aufstellungsarten und -orten, Schutzarten
  • Festlegungen der Bemessungswerte
  • Auslegung von Stromschienen und Leitern hinsichtlich mechanischer und thermischer Wirkung von Kurzschluss- und Überströmen
  • Einsatz von Überstromschutzorganen
  • Schutzmaßnahmen nach DIN VDE 0100-410, Überspannungsschutz
  • Wärmeberechnung nach DIN VDE 0660 Teil 507
  • Anordnung der Betätigungseinrichtungen nach VDE 0660 Teil 514
  • Beurteilung auf Normenkonformität
  • Prüfungen eines Schaltschrankes
  • Dokumentation, CE-Kennzeichnung
Sie sind Fachkraft und befassen sich mit dem Schaltschrankbau.
Sie sollen Schaltschränke unter Normbedingungen planen, errichten und prüfen können und die einzelnen Komponenten und Schaltgeräte richtig auswählen und einsetzen können.
Sie besitzen Kenntnisse der allgemeinen Elektrotechnik und Steuerungstechnik.
  • Taschenrechner
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.
Arbeitsschutz: 3 VDSI-Punkte
Brandschutz: 1 VDSI-Punkt
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.

Sie möchten dieses Seminar bei sich im Unternehmen durchführen oder auf Ihre speziellen Gegebenheiten anpassen? Oder würden Sie gerne firmenintern bei uns am BFE die Weiterbildung buchen? - Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Antje Haßelkuß

T 0441 34092-124
E a.hasselkuss@bfe.de

Michaela Tessendorf

T 0441 34092-133
E m.tessendorf@bfe.de

775 €

1. Tag: 9–16:30 Uhr
weitere Tage: 8–15:30 Uhr
Die Anzahl der Teilnehmer und Produkte legen Sie nach dem Login/Registrierung im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen .