Seminar Nr.: 611810

Sicherer Umgang mit der VOB

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
20 Personen
Oldenburg
8 UE
Vollzeit
Welcher Praktiker beschäftigt sich schon gerne mit gesetzlichen Regelwerken? Speziell die VOB ist ein Regelwerk, das von Praktikern vom Bau für Praktiker auf dem Bau geschaffen wurde. Wird die richtige Handhabung der VOB nicht beachtet, kann das Ziel der VOB, nämlich die vernünftige Regelung des Bauverlaufs, negative Folgen für den Handwerker haben. Welcher Praktiker beschäftigt sich schon gerne mit gesetzlichen Regelwerken? Speziell die VOB ist ein Regelwerk, das von Praktikern vom Bau für Praktiker auf dem Bau geschaffen wurde. Wird die richtige Handhabung der VOB nicht beachtet, kann das Ziel der VOB, nämlich die vernünftige Regelung des Bauverlaufs, negative Folgen für den Handwerker haben. Denn dann wird die VOB zur Waffe dessen, der sie gut kennt, gegen denjenigen, der nicht mit ihr umgehen kann.

 

Haben Sie auch den Eindruck, dass gerade Sie als Praktiker ihr eigenes Werk nicht ausreichend kennen, und dadurch ggf. schon sehr viel Geld verloren haben? Dieses Seminar schafft Abhilfe.
Inhalte
  • Vergütung für zusätzliche Leistungen
  • Hinweis auf fehlerhafte Ausführungsunterlagen
  • Anmeldung von Bedenken
  • Was sind Nebenleistungen und besondere Leistungen?
  • Anzeigen von Stundenlohnarbeiten
  • Umgang mit Mängelrügen
  • Verzug, Fristen, Termine
  • Abnahmeverfahren
  • Nachbesserungsforderungen
  • Vertragsformen (Bauvertrag)
  • Abschlagszahlung, Schlussrechnung und Sicherheitsleistungen
  • Gewährleistungsfristen
  • Schematische Darstellung einer Auftragsabwicklung
Sie sind selbstständige/r Handwerksmeister/in, als Unternehmerehepaar tätig, Führungskraft in einem kleinen oder mittelständischen Unternehmen oder bauleitender Monteur.
Nach dem Seminar sind Sie in der Lage, kritische Situationen bei der Ausführung von Bauleistungen nach Vertragsabschluss zu erkennen, um dann geeignete Gegenmaßnahmen zu treffen, um sich selbst und den Betrieb rechtlich absichern.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Das BFE-Oldenburg gibt eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Seminarinhalte aus.
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.

Sie möchten dieses Seminar bei sich im Unternehmen durchführen oder auf Ihre speziellen Gegebenheiten anpassen? Oder würden Sie gerne firmenintern bei uns am BFE die Weiterbildung buchen? - Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Antje Haßelkuß

T 0441 34092-124
E a.hasselkuss@bfe.de

Angelika Schedetzki

405 €

Die Anzahl der Teilnehmer und Produkte legen Sie nach dem Login/Registrierung im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen .