Ab dem 26. Juli bis 6. August ist das Bundestechnologiezentrum aufgrund von Betriebsferien geschlossen.

Seminar Nr.: 651667

Umsteigerseminar: S7 nach TIA

Abschluss: Teilnahmebescheinigung
12 Personen
Oldenburg
40 UE
Vollzeit

Das TIA Portal (Totally Integrated Automation Portal) ist der Nachfolger der SPS-Programmiersoftware STEP7 von Siemens. Sie wird STEP7 in Zukunft mehr und mehr ersetzen.

Schon heute ist sie zwingend erforderlich, wenn Sie die SIMATIC-Systeme S7-1200 und S7-1500 projektieren, programmieren und in Betrieb nehmen wollen. Doch auch neuere S7-300/400 Steuerungen können mit dem TIA Portal programmiert werden.

Das Umsteigerseminar TIA Portal wendet sich an Teilnehmer, die die Projektierungs- und Programmiersoftware STEP7 kennen, um ihnen den Umstieg auf die neue Software zu erleichtern. Weiterhin werden die Vorteile und Neuerungen des TIA Portals erläutert. Das Erlernte wird in Praxisübungen sowohl an der S7-300, S7-1200 und S7-1500 erprobt und geübt.

  • Übersicht über die Funktionen des TIA-Portals
  • Aufbau des TIA-Portals
  • Hardware-Projektierung
  • Programmerstellung
  • Datentypen / PLC Variablen
  • Dokumentationsfunktionen
  • Inbetriebsetzungshilfen
  • Diagnosefunktionen / Fehlersuche
  • Migration von STEP7 V5.5 Projekten in S7-1200 und S7-1500
  • Einführung Vernetzung (Profibus und Profinet)
  • Einführung SCL (Structured Control Language)
  • Einführung HMI WINCC Advanced
Sie sind Facharbeiter, Geselle, Meister oder Techniker aus Industrie oder Handwerk und wollen den Umgang mit dem TIA Portal kennen lernen.
Nach dem Besuch des Seminars wissen Sie, was Sie mit dem TIA Portal machen können und für welche Steuerungen Sie das TIA-Portal einsetzen können. Sie kennen die Unterschiede zwischen den Programmen STEP7 und TIA Portal und Sie haben gelernt, wie Sie die Neuerungen und Vorteile des TIA Portals optimal nutzen können.
Besuch der Seminare SPS 7-1 bis 7-3 (SPS-Grundlagen, SPS-Programme strukturieren und SPS-Wortverarbeitung) oder vergleichbare Kenntnisse. Von Vorteil wäre auch der Besuch des Seminars SPS 7-4D (Industrielle Vernetzung).
Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Inhaltsangabe.
Unsere Angebote werden von Lernenden aus dem gesamten Bundesgebiet wahrgenommen. Das Bundestechnologiezentrum hat deshalb Sonderkonditionen mit ausgewählten Hotels der Stadt vereinbart.
Michaela Tessendorf

T 0441 34092-133
E m.tessendorf@bfe.de

Dozenten
  • Heiner Albers

1.525 €

1. Tag: 09.00 Uhr - 16.30 Uhr weitere Tage: 08.00 Uhr - 15.30 Uhr
Nicht allein? Die Teilnehmeranzahl legen Sie im Warenkorb fest.
Warenkorb ansehen
Auch als Inhouse buchbar. Jetzt anfragen.